Schnellsuche




Globevan: der erste Urban Camper der Marke Dethleffs28.01.2022

Alltagstauglicher Camper für Einsteiger, Familien und Kurzurlauber

Alltagstaugliche Multifunktionsfahrzeuge mit Schlafmöglichkeit und Aufstelldach, sogenannte Urban Camper, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das weiß auch der Freizeitfahrzeughersteller Dethleffs und präsentiert im Frühjahr 2022 erstmals einen eigenen Urban Camper: den Dethleffs Globevan auf Basis des Ford Transit Custom. Zur Markteinführung gibt es den Globevan in zwei Modellvarianten: Den Globevan Camp One als gut ausgestattetes Campingfahrzeug für preisbewusste Kunden, die auf keine wesentlichen Ausstattungsmerkmale verzichten wollen, und den Globevan Camp Two für alle, die noch mehr Komfort, vorrangig beim Fahren möchten. Beide Globevan-Modelle bieten vier Schlaf- und bis zu sechs Sitzplätze.

Der Dethleffs Globevan basiert auf dem Ford Transit Custom mit 96 kW (130 PS) starkem Dieselmotor. Bei einer Gesamtlänge von knapp unter fünf Metern zeichnet er sich durch ein dynamisches, PKW-ähnliches Fahrgefühl, geräuscharmen Fahrkomfort sowie eine hervorragende Wendigkeit und Übersichtlichkeit aus. Serienmäßig mit an Bord sind ein Sicherheits-Bremsassistent, eine Notbremsunterstützung sowie ein Berganfahr- und Seitenwindassistent. Hinzu kommt eine exzellente Ausstattung unter anderem mit elektrisch beheizbarer Frontscheibe, Rückfahrkamera, Anhängevorrichtung und einem umfangreichen DAB+ Audiosystem.

Der Dethleffs Globevan erhält grundsätzlich eine versicherungs- und steuergünstige Zulassung als Reisemobil. Dank seiner Fahreigenschaften und seiner Flexibilität ist er besonders alltagstauglich und eignet sich daher als erstes oder einziges Fahrzeug im Haushalt.

Durchdachte Tisch- und Stauraumlösung für Alltag und Camping

Der Innenraum des Globevan überzeugt mit einer schnörkellosen Raumgestaltung. Komfort-Drehsitze für Fahrer- und Beifahrer gehören ebenso zur reichhaltigen Serienausstattung wie die Aluminium-Ankerschienen im Fußboden zur Aufnahme der verschiebbaren hinteren Sitzbank. Ein leichter, neu entwickelter Multifunktionstisch ist ebenfalls Bestandteil des innovativen Raumkonzepts. Der höhenverstellbare Dreibeintisch lässt sich drinnen wie draußen verwenden und bei Nichtgebrauch in einer Halterung an der Seitenwand verstauen. Herausnehmbare Staukisten entlang der Wand hinter dem Fahrersitz bieten viel Stauraum und dienen zugleich als Sitzgelegenheit.

Ein fest eingebauter seitlicher Schrank im Heck beherbergt die Versorgungseinrichtungen wie Gaskasten und Wasserbehälter – und sogar einen ausziehbaren Gaskocher. Am hinteren Ende des Stauschranks befindet sich ein Steckverschluss, an den sich bei geöffneter Heckklappe die serienmäßige Außendusche anschließen lässt. Mit den als Zubehör erhältlichen Stauschranktaschen lässt sich der Stauraum des Globevan flexibel und platzsparend erweitern.

Queensize-Bett mit Top-Schlafkomfort

Der Dethleffs Globevan verfügt über vier Schlafplätze, von denen sich zwei im Aufstelldach befinden und zwei durch Umklappen der Schlafsitzbank entstehen. Mit dem optionalen Topper belegt, erreicht das untere Bett Queensize-Abmessungen: gut 1,40 Meter in der Breite und mehr als zwei Meter in der Länge. Das Bett im Schlafdach ist mit 1,25 Meter Breite und 2,00 Meter Länge etwas kleiner, bietet jedoch dank des Holzlattenrosts mit zusätzlichen Tellerfedern Schlafkomfort auf höchstem Niveau.

Der Globvan ist ab April 2022 im Handel!

Weitere Meldungen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]