Schnellsuche




Tag des offenen Campingplatzes am 24. und 25. Juni 201722.04.2017

Deutsche Campingplätze öffnen wieder Ihre Türen für EntdeckertourenBereits zum dritten Mal veranstaltet der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden und verschiedenen Campingplätzen den bundesweiten „Tag des offenen Campingplatzes“. Campingplätze in ganz Deutschland freuen sich auf zahlreiche Besucher, die das Naturerlebnis und die Faszination des Campings entdecken möchten.

Camping-Begeisterte und vor allem die, die es noch werden wollen, können sich bei einem Blick hinter die Kulissen vom modernen Camping überzeugen lassen und sich über die neuesten Camping-Trends informieren. Die Campingplätze bieten beispielsweise Führungen, Ausstellungen von Wohnwagen oder Wohnmobilen sowie Besichtigungsmöglichkeiten von Mobilheimen oder Safari-Zelten an. Viele Campingplätze locken zudem mit einem attraktiven Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Welche Plätze dieses Jahr teilnehmen und was sie ihren Besuchern an Aktivitäten anbieten, finden Sie hier.

Mit Blick auf den bevorstehenden Tag der offenen Campingplatzes freut sich Dr. Gunter Riechey, Präsident des Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V., wenn interessierte Besucher diese Möglichkeit nutzen: „Jeder Gast, der sich zum Thema Camping informieren und begeistern lassen möchte, ist herzlich willkommen. Neben der erholsamen Natur und einem gepflegten Platz macht Camping heute vielmehr aus. Die Angebote der Campingplätze reichen von spannenden Animationsprogramme über verschiedene Mietunterkünfte bis hin zu Wellness.“

Weitere Meldungen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]