Schnellsuche




Biertradition trifft Stadtgeschichte 18.09.2017

Bierliebhaber können sich jetzt für die „BierKul-Tour“ in Erlangen anmeldenEine jahrhundertealte Bierkultur, begeisterte Braumeister, eine Vielzahl süffiger Spezialitäten und die Bergkirchweih als eines der ältesten Volksfeste Deutschlands haben Erlangens Ruf als „Bierstadt“ begründet. Nicht nur zur Kirchweihzeit warten in der Stadt besondere Bier- erlebnisse, genussvoll entdeckt man Erlangens Geschichte  auch bei der „BierKul-Tour“, einer Stadtführung speziell für Biergenießer. Auf der Spur des „flüssigen Goldes“ erkunden sie (bier-)historische Stätten, verkosten sechs verschiedene Biere von drei Brauereien und werfen einen Blick hinter die Kulissen der Traditionsbrauereien Steinbach Bräu und Kitzmann. Außerdem liegt eine Überraschungsstation auf der Strecke, die im Vorfeld nicht verraten wird. Ein Snack zum Start und ein zünftiges Abendessen runden die Führung ab.

Bierliebhaber können sich jetzt für die „BierKul-Tour“ am  6. und 13. Oktober sowie am 3. und 10. November 2017 anmelden. Auch die Termine von Februar bis Mai 2018 sind schon zur Anmeldung geöffnet. Wegen der großen Beliebtheit der Führung empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung. Beginn der ca. dreistündigen Tour durch die Stadt- und Biergeschichte Erlangens ist jeweils um 16.30 Uhr an der Steinbach Bräu.

Weitere Infos auf www.erlangen-marketing.de/bierkul-tour.

Campingplätze in der Umgebung

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]